Isch mach Disch bund!

Alte Fotos kommen immer in einer grau stufigen Optik daher, weil die Technik der Vergangenheit noch nicht so ausgefeilt war, Farben zu erfassen. Die fehlenden Farben bleiben dabei ein Verlust, der nur mit „Photoshop„-Tricks oder aufwendiger Bearbeitung möglich ist. Doch es gibt einen KI-Kolorierer der Bilder wieder lebendig macht und intelligenter ist als „Instagram„-Filter.

Unter „palette.fm“ finden Sie diese Anwendung, welche ihnen es ermöglicht ein beispielsweise eingescanntes Foto in schwarz/weiß wieder in Farben erstrahlen zu lassen. — Das alles ist natürlich kostenlos. Erstellt hat den „Colorize Bot@EmilWaller dem Sie gerne auf „Twitter“ folgen können.

Postkarte von Stubbenkammer s/w und Farbe

Dieses Bild habe als Beispiel mal hochgeladen, denn so ist das Ergebnis einer automatisierten Kolorierung mit „palette.fm“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Zurück nach oben