Bürger mit Energie machen Energie

erstellt am: 12.05.2021 | Kategorie(n): Gesellschaft

Die Strompreise steigen und steigen und nach oben ist immer noch Luft. Seitens der Politik gibt es keine sozial kompatiblen Regulierungen, weil die großen Energiekonzerne selbst die Gesetze schreiben dürfen, welche die Politik verabschiedet. Durch deren tausend verschiedenen Tochterfirmen, scheint die Auswahl auf dem Markt gigantisch, dem ist aber nicht so.

Was aber, wenn nun Bürger selbst die Energieversorgung der Bürger in die Hand nehmen: es entstehen Bürgerwerke. Die Bürgerwerke sind ein Zusammenschluss von vielen einzelnen regionalen Genossenschaften in einer großen Genossenschaft, den Bürgerwerken. Mit rund 450 dezentralen ökologischen Kraftwerken produzieren sie nachhaltig Strom, der fair weitergegeben wird. (Anmerk.: Auch Gas kann auf diesem weg, übrigens, bezogen werden.)

Wer mal nachschauen will, wie sich dieses neue hier gelesene Wissen um die Bürgerwerke auf seinen eigenen Strompreis auswirkt, kann das hier gleich beim Tarifrechner mal unverbindlich anschauen. In jedem Fall löst sich jeder aus dem grausamen Griff der Konzerne und deren Profitinteressen.

 

Aufrufe: 114

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Zurück nach oben